Dimitrij Kitajenko (Dmitry, Dmitri, Dimitri, Kitayenko, Kitaenko)
Kitajenko

Als Perfektionist unterwegs

Nachdem Dmitrij Kitajenko im Norden Deutschlands bei seinen Konzerten mit dem NDR Sinfonieorchester als "ausgewiesener Kenner der russischen Seele" und als "Perfektionist" gefeiert worden war, führte er laut 'Mannheimer Morgen' das Radiosinfonieorchester Stuttgart zu einem Orchestertriumph. Das Orchester habe 'alle Register' gezogen, heißt es in der Kritik zum Konzert mit Rimskij-Korsakows 'Scheherazade', Tschaikowskys 'Capriccio Italien' und dem 1. Klavierkonzert von Dmitrij Schostakowitsch.