Dimitrij Kitajenko (Dmitry, Dmitri, Dimitri, Kitayenko, Kitaenko)
Kitajenko

Drei Konzerte mit dem NDR Sinfonieorchester

Schostakowitsch und Chatschaturjan

Schostakowitsch und Chatschaturjan


Dmitrij Kitajenko dirigiert das NDR Sinfonieorchester am 30. Oktober zur Saisoneröffnung im Kieler Schloss, am 31. Oktober in der Laeiszhalle in Hamburg und am 1. November in der St.-Georgen-Kirche in Wismar. Auf dem Programm steht Dmitri Schostakowitschs Sinfonie Nr. 1, die dieser mit 19 Jahren komponierte, als Diplomarbeit am Konservatorium. Die Leningrader Philharmoniker führten zum ersten Mal das Werk auf von dem Dirigent Nikolaï Malko sagte, es habe eine neue Ära in der Symphonik eingeleitet. Stefan Wagner ist der Solist in Aram Chatschaturjans brillantem Violinkonzert. Tschaikowskys spritziges 'Capriccio italien' beschließt das Programm.

Mehr