Dimitrij Kitajenko (Dmitry, Dmitri, Dimitri, Kitayenko, Kitaenko)
Kitajenko

"ein Orchester-Rausch ohne Reue"

Als "Großes Concert der ganz großen Gefühle" bewertete die Leipziger Volkszeitung das Konzert mit dem Gewandhausorchester unter der Leitung von Dmitrij Kitajenko, bei dem Werke von Rachmaninov und Tschaikowsky auf dem Programm standen.
Zur Kritik.